Bundesverdienstkreuz für Andreas Müller-Cyran

 

amc verdienstkreuzMit dem Bundesverdienstkreuz wurde Dr. Andreas Müller-Cyran ausgezeichnet. Eine besondere Ehre war es, dass er den Verdienstorden in Berlin aus den Händen von Bundespräsident Joachim Gauck entgegennehmen konnte. Das Bundesverdienstkreuz wird an Bürgerinnen und Bürger für besondere Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland u.a. im sozialen und karitativen Bereich verliehen. Er ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Bei der Ordensverleihung wurden vom Bundespräsidenten die Verdienste Müller-Cyrans um die psychosoziale Notfallversorgung hervorgehoben: Andreas Müller-Cyran kümmert sich seit vielen Jahren um Menschen, die abrupt mit dem Tod konfrontiert worden sind – Überlebende von Unglücksfällen, Angehörige und Rettungskräfte. Er ist Gründer und Leiter des ersten deutschen Kriseninterventions-Teams (KIT München), mit dem er im In- und Ausland tätig ist. Gleichzeitig hat er ein hoch effizientes Netz der Notfallseelsorge, Krisenintervention und psychosozialen Notfallversorgung aufgebaut. Seine praktische Erfahrung bringt er außerdem als gefragter Experte beständig in Forschung und Wissen-schaft ein. Andreas Müller-Cyran hat wesentlich dazu beigetragen, dass bei Katastrophen – gleich ob ein Einzelner oder ob viele betroffen sind – heute zur Prävention von Traumata kompetente Hilfe bereitsteht.
Andreas Müller-Cyran ist Gründungsvorstand und stellvertretender Vorsitzender der SbE-Bundesvereinigung. Er ist ICISF- und SbE-Trainer und Fachlicher Leiter der SbE-ausgebildeten Teams der Berufsfeuerwehr München und der Bergwacht Bayern. Im Hauptberuf leitet Müller-Cyran als Diakon die Abteilung Krisenpastoral (u.a. Notfallseelsorge) im Erzbischöflichen Ordinariat München.
Mitglieder, Vorstand und Mitarbeiter der SbE-Bundesvereinigung gratulieren Andreas Müller-Cyran herzlich zu dieser Auszeichnung.


Download: Aktuelles 131005 Bundesverdienstkreuz Müller-Cyran (PDF)