gengenbach

Name:

Oliver Gengenbach, geb.1956

 

Beruf:

Pfarrer, Seelsorger in Feuerwehr und Rettungsdienst, CISM Advanced Trainer, SbE-Trainer, SbE-Ausbildungsleiter, Leiter der SbE-Institut gGmbH

 

Tätigkeit:

Evang. Kirche von Westfalen (Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten) und freiberuflicher Trainer, Institutsleiter

 

Zusatzqualifikation:

Klinische Seelsorge Ausbildung (KSA), Feuerwehrmann (SB), seit 30 Jahren Erfahrung in Erwachsenenbildung und Gruppenleitung, CISM Advanced Trainer, SbE-Trainer

 

Vereinstätigkeit:

Vorsitzender, Ausbildungsleitung, Leitung SbE-Institut

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Außenvertretung der Bundesvereinigung, Kontakte zu Organisationen, Konzeptentwicklung, Konzeptentwicklung und Koordination der Ausbildungsangebote

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 mueller-cyran

Name:

Dr. Andreas Müller-Cyran

 

Beruf:

Seelsorger, Rettungsassistent

 

Tätigkeit:

Leitung der Abteilung Krisenpastoral im erzb. Ordinariat München, Seelsorger und Fachberater PSNV in Berufsfeuerwehr München und Bergwacht Bayern, Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst in den bayerischen Diözesen, Sprecher der Landeszentralstelle PSNV im Bayerischen Staatsministerium des Innern

 

Zusatzqualifikation:

SbE-Trainer, Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Hochschulen

 

Vereinstätigkeit:

Stellvertretender Vorsitzender,  SbE-Kurse und Beratung

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Konzeptentwicklung, wissenschaftliche Begleitung

 

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name:

Michael Merkle, geb. 1966

 

Beruf:

Physiotherapeut und Systemischer Gesprächstherapeut

 

Tätigkeit:

Feuerwehrmann und Sanitäter, Mitglied NND/NFS und EKNT im Neckar-Odenwald-Kreis, Feuerwehrseelsorger im Neckar-Odenwald-Kreis

 

Zusatzqualifikation:

Ausbilder NND/NFS, CISM-Trainer, SbE-Trainer

 

Vereinstätigkeit:

Schatzmeister

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Teamkoordination/-betreuung (Regionaler Bereich Süd)

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

  Name: 

Claudia Manke, geb. 1978

 

 

Beruf:

Rettungsassistentin

 

Tätigkeit:

Rettungsassistentin, Organisatorische Leiterin Rettungsdienst bei der RKiSH und Koordinatorin SbE

 

Zusatzqualifikation:

Organisatorische Leitung Rettungsdienst, Wachleiterin,
SbE-Peer

 

Vereinstätigkeit:

Schriftführerin, Koordinatorin SbE-Team Pinneberg

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Teamkoordination/-betreuung (Regionaler Bereich Nord)

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 braun

Name:

Hans Walter Braun, geb. 1953
 

Beruf:

Diplom-Psychologe, Diplom-Krankenpfleger

 

Tätigkeit:

Dozent für Sozialpsychologie am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz

 

Zusatzqualifikation:

Notfallpsychologe, Logotherapeut (DGLE), CISM Advanced Trainer, SbE-Trainer, Notfallseelsorger im Kreis Mayen-Koblenz

 

Vereinstätigkeit:

Beisitzer

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Wissenschaftliche Begleitung

 

 

 

 

 RalphKipke

Name:

Dr. Ralph Kipke, geb. 1960

 

Beruf:

Arzt, Facharzt für Anästhesie, Notarzt, Leitender Notarzt

 

Zusatzqualifikation:

Ärztlicher Psychotherapeut, Krisenintervention und SbE

 

Vereinstätigkeit:

Beisitzer

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

 Wissenschaftliche Begleitung, medizinische Beratung

 

E-Mail: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 zehentner

Name:

Peter Zehentner, geb. 1968

 

Beruf:

Dipl.-Soz.-Pädagoge (FH), Supervisor, Rettungsassistent

 

Tätigkeit:

Trainer, Supervisor, Leiter KIT-München

 

Webseite:

www.peter-zehentner.de

 

Vereinstätigkeit:

Mitglied, Trainer, Vorstandsmitglied

 

Arbeitsschwerpunkte im Verein:

Organisationsentwicklung

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!